Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche                      
Das Geschlecht der Wissenschaften - Zur Geschichte von Akademikerinnen im 19. und 20. Jahrhundert
  Großes Bild
 
Das Geschlecht der Wissenschaften - Zur Geschichte von Akademikerinnen im 19. und 20. Jahrhundert
von: Ulrike Auga, Claudia Bruns, Levke Harders, Gabriele Jähnert
Campus Verlag, 2010
ISBN: 9783593408644
337 Seiten, Download: 18795 KB
 
Format:  PDF
geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop

Typ: B (paralleler Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Inhaltsverzeichnis

  Inhalt 6  
  Einleitung: Das Geschlecht der Wissenschaften – Ulrike Auga, Claudia Bruns, Levke Harders, Gabriele Jähnert, Katrin M. Kämpf 10  
  I. Wissen, Macht und Weiblichkeit 24  
     Die schlauen Frauen: Dignitas, Auctoritas, Nobilitas – Ist die Wissenschaft geschlechtsreif? – Friederike Hassauer 26  
     Vertreibt der weibliche Zugang zum Logos den Eros? – Zu einer erstaunlich aktuellen Debatte unter Studentinnen der 1920er Jahre – Claudia Bruns 44  
     »Merely Cultural«? Geschlechterforschung und Kulturkritik – Renate Hof 76  
     Interventionen in der Akademie: ›Gleichstellung‹ in der Wissenschaft im 21. Jahrhundert – Susanne Baer 92  
  II. Von Aufbruch und Ausschluss 112  
     Die erste Generation von Studentinnen und die Zulassung der »besseren Elemente« 1890–1914 – Patricia Mazón 114  
     Wissenschaft jenseits des Berufs –Teilhabe und Ausschluss am Beispiel der Germanistin Helene Herrmann – Alexandra Tischel 128  
     Schlaglichter auf eine frühe Journalistin und politische Lobbyistin: Else Frobenius (1875–1952) – Silke Helling 142  
     Der Übergang vom universitären Ausbildungs- ins Wissenschaftssystem – Das Beispiel der Preußischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin – Petra Hoffmann 158  
     Ausschluss und Aufbruch, transnational: Die Fluchthilfe der akademischen weiblichen Weltgemeinschaft, 1933–1945 – Christine von Oertzen 184  
     Studentin Helene Willfüer – Liebe und Arbeit in Zeiten der Beherrschtheit – Massimo Perinelli 204  
  III. Disziplinenspezifische Mechanismen von Hegemonie und Dissidenz 218  
     »Obrigkeit ist männlich« – Zur Systematik kultureller Suspendierung von Frauen in Treitschkes Vorlesungen über Politik – Falko Schnicke 220  
     Umstrittene Anerkennung: Habilitation und Geschlecht – Das Beispiel der Berliner Staatswissenschaften 1920–1933 – Christina Altenstraßer 238  
     Disziplin(ierung) und Geschlecht in den Geisteswissenschaften in den USA und Deutschland – Levke Harders 260  
     Von der weiblichen Lust am Studium der Theologie – Frauen Gestalten Geschichte – Rajah Scheepers 282  
     »Stiefschwestern« – Zum Verhältnis feministisch-theologischer Ansätze aus Ost- und Westdeutschland – Ulrike Auga 304  
  Autorinnen und Autoren 328  
  Personenverzeichnis 334  


nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Navigation
Belletristik / Romane
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Sexualität / Erotik
Technik / Wissen
Wirtschaft

  Info
Alle Bücher anzeigen
© 2008-2019 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q. | Datenschutz