Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche           Alle Titel von A-Z            
Katharina II. von Russland im Diskurs der Sexualität
  Großes Bild
 
Katharina II. von Russland im Diskurs der Sexualität
von: Oliver Gajda
Verlag für Wissenschaft und Forschung, 2002
ISBN: 9783897003460
130 Seiten, Download: 1088 KB
 
Format: PDF
geeignet für: PC, MAC, Laptop Online-Lesen Apple iPad, Android Tablet PC's

Typ: B (paralleler Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Kurzinformation

Die Zarin der Liebeslust?

"Katharina II von Russland war am Ende des 18. Jahrhunderts eine der bedeutensten Persöhnlichkeiten Europas. Heute, 200 Jahre später, sind ihre politischen und kulturellen Errungenschaften in einer Vielzahl von akademischen und biografischen Arbeiten ausführlich nachzulesen. Dennoch bleibt die populäre Darstellung der russischen Zarin von Obszönitäten geprägt. So berichtete das politische Wochenmagazin Der Spiegel von einem “Liebesnest der Zarinnen“ – „eine pornographische Rarität” – während die Tageszeitung The Wall Street Journal im Frühjahr 2002 behauptete, dass die “Pferdegeschichte” das wohl bekannteste Stück europäischer Geschichte sein müsse.

Die hier vorliegende Untersuchung analysiert die Verbreitung narrativer Fiktion auf Basis von Diskursanalyse und soziologischer Gestalttheorie. Das Ergebnis stellt die Bedeutung tradioneller und hermeneutischer Geschichtsschreibung in Frage. In welchem Verhältnis stehen akademische Geschichtsschreibung und fiktive Erzählung zueinander?"   



nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?
Volltextsuche
go

  Navigation
Belletristik / Romane
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Sexualität / Erotik
Technik / Wissen
Wirtschaft

  Info
Alle Bücher anzeigen
© 2008-2018 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q.